Die Stiftung Unionhilfswerk Berlin bildet das verbindende Dach des Unionhilfswerk. Ihr obliegt die strategische Steuerung und die operative Kontrolle des Unternehmensverbundes. Zeitgleich erfüllt sie ihren Stiftungszweck insbesondere durch die Förderung des bürgerschaftlichen Engagements mit eigenen, innovativen Projekten. In beiden Bereichen sichern kaufmännische Prozesse den wirtschaftlichen Rahmen unseres Tuns.   Für diesen spannenden Aufgabenbereich an der Seite von Stiftungsvorstand und Fachbereichsleitung am Dienstleistungs.Campus in der Schwiebusser Str. 18,10965 Berlin suchen wir einen/eine

Kaufmännische*r Referent*in (m/w/d)

Das Unionhilfswerk zählt mit rund 130 Projekten und Einrichtungen zu Berlins größten Arbeitgebern. Mehr als 2.800 Mitarbeiter*innen und 900 Freiwillige begleiten täglich 5.500 Menschen auf ihren individuellen Wegen. Zu unseren Dienstleistungen zählen u.a. Kindertagesstätten, Jugendhilfeangebote, Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen oder psychischen Erkrankungen, ambulante und stationäre Pflege sowie Hilfen für wohnungslose Menschen und Flüchtlingshilfe. Aus unserer Zentrale in Kreuzberg oder direkt vor Ort unterstützen Sie durch Ihren Einsatz aktiv die Arbeit unserer Projekte.

Ihre Aufgaben

  • Koordinierung des Controllings im Unternehmensverbund in enger Zusammenarbeit mit den entsprechenden Abteilungen der gemeinnützigen Gesellschaften
  • Konsolidierung der Jahresabschlüsse über den Unternehmensverbund
  • Sicherstellung des Reportings für die Aufsichtsgremien
  • Ansprechpartner*in für übergreifende Themen gegenüber den Wirtschaftsprüfern
  • Sicherstellung der mittelfristigen Finanzplanung des Unternehmensverbundes
  • Mitwirkung im Compliance – Team und im Team Arbeitsschutz
  • Koordination des Risikomanagements im Unternehmensverbund Im Fachbereich Stiftungsprojekte:
  • Mitarbeit im Bereich Fördermittelmanagement, inbes. Übernahme von Wirtschaftlichkeitsprüfungen und Mitarbeit Finanzplanung

Stellen ID: 23511

Bewerbungsfrist: 03.03.2023

Einrichtung
Dienstleistungs.Campus

Ort
Schwiebusser Straße 18
10965 Berlin


Antrittsbeginn
ab sofort

Andreas Sperlich

030 497784-17

Was bieten wir?

  • Sicherer Arbeitsplatz

    Sie suchen Sicherheit und einen verlässlichen Arbeitgeber? Dann haben Sie uns gefunden.

  • Vergütung & Extras

    Sie können bei uns eine für Ihre Aufgaben angemessene Vergütung erwarten, ebenso wie Zeitzuschläge, Funktionszulagen und Mitarbeiterprämien. Auch Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen gehören im Unionhilfswerk dazu.

  • Einflussnahme und Mitgestaltung

    In Ihren Teams arbeiten Sie selbstständig und eigenverantwortlich. Eigene Ideen und Mitwirkung sind bei uns erwünscht und wertgeschätzt. Ihre Aufgaben sind dabei so abwechslungsreich wie unsere Kund*innen und Klient*innen.

  • Fort- und Weiterbildung

    Wir möchten unsere Mitarbeiter*innen weiterentwickeln und ihnen individuelle Perspektiven anbieten. Jährliche Weiterbildungen und Qualifizierungen gehören für uns dazu.

  • Eine sinnvolle und sinnstiftende Tätigkeit

    Bei uns finden Sie eine sinnstiftende Tätigkeit. Sie unterstützen unsere Einrichtungen an modernen Arbeitsplätzen auf Augenhöhe und leisten damit indirekt einen wichtigen Beitrag bei der Betreuung unserer Klient*innen.

  • Flache Hierarchien
    Bei uns werden Ihre Ideen und Ihr Engagement wertgeschätzt und gehört. Flache Hierarchien sorgen für schnelle Entscheidungswege und Gestaltungsspielraum. Teamgeist wird groß geschrieben. In Ihren Teams arbeiten Sie selbstständig und eigenverantwortlich. Bringen Sie sich ein – wir freuen uns auf Ihre Ideen.
  • Geregelte und familienfreundliche Arbeitszeiten
    Wir wissen, wie individuell unsere Mitarbeiter sind. Daher legen wir Wert auf familienfreundliche Arbeitszeiten - zum Beispiel durch die Möglichkeit der Nutzung des häuslichen Bildschirmarbeitsplatzes. Damit Beruf und Familie gut vereinbar sind.

Sie bringen die folgenden Qualifikationen mit

  • Kaufmännischer oder betriebswirtschaftlicher Studienabschluss oder vergleichbar (z. B. Public Management, Nonprofitmanagement)
  • Kenntnisse der Kosten‐ und Leistungsrechnung und betriebswirtschaftlicher Instrumente 
  • Kenntnisse im Finanz- und externen Rechnungswesen
  • Lösungsorientiertes, strategisches und analytisches Denkvermögen
  • Ausgeprägte zwischenmenschliche und kommunikative Kompetenzen
  • Wünschenswert: Kenntnisse im Zuwendungsrecht
  • Sehr gute Anwendungskenntnisse MS‐Office

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Jetzt online bewerben

Alternativ können Sie sich über folgende Wege bewerben:

per E-Mail:

bewerbung@unionhilfswerk.de

per Post an:

Unionhilfswerk
Hauptverwaltung / Personalverwaltung
Postfach 67 02 42
10207 Berlin

Nicht die richtige Stelle?

Weitere Jobs im Unionhilfswerk finden Sie in unserem Stellenportal