Wir suchen für unser Projekt MISA 1.0 - Ausbildungsmentoring am Karl-Marx-Platz 20 in 12043 Berlin ab 01.08.2021, vorerst bis 30.06.2022 befristet, (vorbehaltlich der Bewilligung des Zuwendungsgebers) eine*n

Projektkoordinator*in (m/w/d) Mentoring

Das UNIONHILFSWERK zählt mit rund 130 Projekten und Einrichtungen zu Berlins größten Arbeitgebern. Mehr als 2800 Mitarbeiter*innen und 900 Freiwillige begleiten täglich 5500 Menschen auf ihren individuellen Wegen. Wir fördern die aktive Teilhabe unserer Klient*innen am gesellschaftlichen Leben und setzen uns intensiv für die Umsetzung der Inklusion im Sinne der UN-Behindertenrechtskonvention ein. Wertschätzung, Achtung, Toleranz und Rücksichtnahme begleiten unsere tägliche Arbeit.

Ihre Aufgaben

  • Aufbau und Koordination eines öffentlich geförderten Projektes im Landesprogramm Mentoring Berlin
  • Gewinnung, Einführung, Qualifizierung und Begleitung/Beratung von freiwillig engagierten Mentor*innen und Mentees
  • Kontaktgewinnung von Kooperationspartner*innen in Berlin
  • Präsentation des Projektes in Gremien
  • Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit
  • Erstellung und Pflege von Websites und Social Media Instrumenten
  • Dokumentation und Berichtswesen
  • Erfüllung der Zuwendungsbedingungen

Stellen ID: 19062

Bewerbungsfrist: 10.08.2021

Einrichtung
MISA 1.0 – Ausbildungsmentoring

Ort
Berlin 453
12043 Berlin


Antrittsbeginn
01.08.2021

Ihre Arbeitszeit:
75 % einer Vollzeitstelle

Ihre Vergütung:
Festgehalt

Sabine Niels

Projektkoordinator/-in

030 22 32 76-24

Was bieten wir?

  • Urlaub

    Wir wissen, dass unsere Mitarbeiter*innen wertvolle Arbeit leisten – sie zeigen dabei vollen Einsatz. 30+1 Urlaubstage haben sie sich damit verdient.

  • Sicherer Arbeitsplatz

    Sie suchen Sicherheit und einen verlässlichen Arbeitgeber? Dann haben Sie uns gefunden.

  • Vergütung & Extras

    Sie können bei uns eine für Ihre Aufgaben angemessene Vergütung erwarten, ebenso wie Zeitzuschläge, Funktionszulagen und Mitarbeiterprämien. Auch Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen gehören im UNIONHILFSWERK dazu.

  • Eine sinnvolle und sinnstiftende Tätigkeit

    Bei uns finden Sie eine sinnstiftende Tätigkeit. Sie unterstützen auf Augenhöhe und machen einen echten Unterschied im Leben unserer Klient*innen.

  • Einflussnahme und Mitgestaltung

    In Ihren Teams arbeiten Sie selbstständig und eigenverantwortlich. Eigene Ideen und Mitwirkung sind bei uns erwünscht und wertgeschätzt. Ihre Aufgaben sind dabei so abwechslungsreich wie unsere Kund*innen und Klient*innen.

  • Fort- und Weiterbildung

    Wir möchten unsere Mitarbeiter*innen weiterentwickeln und ihnen individuelle Perspektiven anbieten. Jährliche Weiterbildungen und Qualifizierungen gehören für uns dazu.

  • Verschiedene Arbeitszeitmodelle

    Wir wissen, wie individuelll unsere Mitarbeiter*innen sind. Daher haben wir verschiedene Arbeitszeitmodelle, die sich an das Leben anpassen. Eine wunschorientierte Dienst- und Urlaubsplanung, unter Berücksichtigung der Klient*innen und der Einrichtung, erwartet Sie bei uns.

Sie bringen die folgenden Qualifikationen mit

  • Hochschul-/Fachhochschulabschluss, vorzugsweise Sozialpädagogik
  • Ausgeprägte interkulturelle Kompetenzen
  • Erfahrungen in Projektarbeit 
  • Kenntnisse im betrieblichen Ausbildungsbereich
  • Erfahrungen in der Berliner Schullandschaft
  • Organisationstalent, Einfühlungsvermögen, Belastbarkeit, Teamerfahrung, Flexibilität und Fähigkeit zur Motivation
  • Erfahrungen im interkulturellen Freiwilligen-Engagement, idealerweise mit geflüchteten Menschen
Jetzt online bewerben

Alternativ können Sie sich über folgende Wege bewerben:

per E-Mail:

bewerbung@unionhilfswerk.de

per Post an:

Unionhilfswerk
Hauptverwaltung / Personalverwaltung
Postfach 67 02 42
10207 Berlin

Nicht die richtige Stelle?

Weitere Jobs im Unionhilfswerk finden Sie in unserem Stellenportal