Wir suchen für unser Betreutes Einzelwohnen Mitte in der Elberfelder Str. 29, 10555 Berlin, ab 01.01.2020, vorerst für 1 Jahr befristet, danach unbefristete Weiterbeschäftigung angestrebt, eine

Sozialpädagogische / sozialpsychiatrische Fachkraft (m/w/div)

Das UNIONHILFSWERK zählt mit rund 130 Projekten und Einrichtungen zu Berlins größten Arbeitgebern. Mehr als 2800 Mitarbeiter und 1000 Freiwillige begleiten täglich 5500 Menschen auf ihren individuellen Wegen. Wir fördern die aktive Teilhabe unserer Klienten am gesellschaftlichen Leben und setzen uns intensiv für die Umsetzung der Inklusion im Sinne der UN-Behindertenrechtskonvention ein. Wertschätzung, Achtung, Toleranz und Rücksichtnahme begleiten unsere tägliche Arbeit.

Ihre Aufgaben

  • bedarfsgerechte, individuelle Unterstützung, Betreuung, Begleitung und Assistenz von Menschen mit geistiger Behinderung und psychischen Erkrankungen und/oder Suchtproblemen
  • Erstellung von individuellen Hilfeplänen, Berichten etc.; Dokumentation sowie Planung
  • Durchführung und Reflexion von pädagogischen und tagesstrukturierenden Angeboten
  • Kooperation mit Angehörigen und gesetzlichen Betreuern
  • Hilfe bei der Durchsetzung sozialrechtlicher Ansprüche
  • Schriftwechsel und Kontakt zu Ämtern und Behörden sowie Beantragung von Leistungen und Überwachung von Fristen
  • Hilfestellung bei der Arbeitssuche bzw. der Integration in eine angemessene Tagesstruktur
  • Organisation und Begleitung von Ein-, Um- und Auszügen
  • Teilnahme an Teamsitzungen, Arbeitsgruppen sowie externen Gremien
  • aktive Mitarbeit im Qualitätsmanagement und Umsetzung der entsprechenden Vorgaben
  • selbstständige Erledigung aller anfallenden Aufgaben

Stellen ID: 14180

Bewerbungsfrist: 01.12.2019

Einrichtung
Betreutes Einzelwohnen Stützpunkt Elberfelder Straße

Ort
Elberfelder Straße 29
10555 Berlin


Antrittsbeginn
ab sofort

Ihre Arbeitszeit:
75 % einer Vollzeitstelle, Wechseldienst, Feiertags- und Wochenenddienste

Ihre Vergütung:
VGR Vb / IVb, AVR des Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverbandes LV Berlin e.V.

Astrid Goeke

Koordinatorin BEW

030 34347675

Was bieten wir?

  • Urlaub

    Wir wissen, dass unsere Mitarbeiter wertvolle Arbeit leisten – sie zeigen dabei vollen Einsatz. 30+1 Urlaubstage haben sie sich damit verdient.

  • Sicherer Arbeitsplatz

    Sie suchen Sicherheit und einen verlässlichen Arbeitgeber? Dann haben Sie uns gefunden.

  • Vergütung & Extras

    Sie können bei uns eine für Ihre Aufgaben angemessene Vergütung erwarten, ebenso wie Zeitzuschläge, Funktionszulagen und Mitarbeiterprämien. Auch Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen gehören im UNIONHILFSWERK dazu.

  • Eine sinnvolle und sinnstiftende Tätigkeit
    Bei uns finden Sie eine sinnstiftende Tätigkeit. Sie unterstützen auf Augenhöhe und machen einen echten Unterschied im Leben unserer Klienten.
  • Einflussnahme und Mitgestaltung
    In Ihren Teams arbeiten Sie selbstständig und eigenverantwortlich. Eigene Ideen und Mitwirkung sind bei uns erwünscht und wertgeschätzt. Ihre Aufgaben sind dabei so abwechslungsreich wie unsere Kunden und Klienten.
  • Fort- und Weiterbildung
    Wir möchten unsere Mitarbeiter weiterentwickeln und ihnen individuelle Perspektiven anbieten. Jährliche Weiterbildungen und Qualifizierungen gehören für uns dazu.
  • Verschiedene Arbeitszeitmodelle
    Wir wissen, wie individuelll unsere Mitarbeiter sind. Daher haben wir verschiedene Arbeitszeitmodelle, die sich an das Leben anpassen. Eine wunschorientierte Dienst- und Urlaubsplanung, unter Berücksichtung der Klienten und der Einrichtung, erwartet Sie bei uns.

Sie bringen die folgenden Qualifikationen mit

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Sozialarbeiter/-in, Sozialpädagoge/-in, Heilpädagoge/-in, Heilerziehungspfleger/-in oder eine vergleichbare Ausbildung im Gesundheits- und Sozialbereich (Fachkraft in der Behindertenarbeit)
  • Kenntnisse des Systems der Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderung
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit geistiger Behinderung, psychische Erkrankungen, Sucht
  • Kenntnisse im SGB II, IX, XI, XII und Qualitätsmanagement
  • Grundlegende Office-Kenntnisse
  • Bereitschaft zur Supervision und Weiterbildung
  • Flexibilität, Belastbarkeit und Engagement und konstruktive Zusammenarbeit mit den Kollegen/-innen im Team sowie mit den Vorgesetzten sind unabdingbarer Bestandteil Ihrer Arbeit.
Jetzt online bewerben

Alternativ können Sie sich über folgende Wege bewerben:

per E-Mail:

bewerbung@unionhilfswerk.de

per Post an:

Unionhilfswerk
Hauptverwaltung / Personalverwaltung
Postfach 67 02 42
10207 Berlin

Nicht die richtige Stelle?

Weitere Jobs im Unionhilfswerk finden Sie in unserem Stellenportal