Betreuer*in als Nachtwache für Besondere Wohnform (m/w/d)

[Besondere Wohnform Kreuzberg]

Unionhilfswerk Sozialeinrichtungen gemeinnützige GmbH • Berlin Kreuzberg • Berufseinsteiger • befristet

  • Teilzeit

Mariannenstr. 23, 10999 Berlin Kreuzberg

ab 01.08.2024
Job-ID: 32074
Bewerbungsfrist: 07.08.2024

Betreuer*in als Nachtwache für Besondere Wohnform (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Sie begleiten und unterstützen individuell und bedarfsgerecht unsere Bewohner*innen in der Nacht
  • Sie sind Ansprechpartner für alle Bewohner*innen und erledigen selbständig die Aufgaben, die in der Nacht anfallen.
  • Sie ziehen mit am Strang: Für eine gute Betreuung setzen Sie die Aufgaben des Qualitätsmanagements um und dokumentieren diese

Ihr Profil

  • Sie haben das Know How: Sie haben Ihre Ausbildung als Heilerziehungspfleger*in oder Erzieher*in abgeschlossen
  • Oder: Sie haben einen vergleichbaren Abschluss im Gesundheits- und Sozialbereich, der einer Fachkraft in der Psychiatrie entspricht
  • On Top: Sie haben bereits Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit psychischen Erkrankungen bzw. Verhaltensauffälligkeiten gesammelt
  • Sie sind offen: Sie haben Lust sich in Supervisionen und mit Fortbildungen weiterzuentwickeln

Unser Angebot

  • Volle Anerkennung der Berufsjahre bei der Eingruppierung
  • Zuschuss zum ÖPNV-Ticket
  • Bezahlter Sonderurlaub
  • Krankengeldzuschuss
  • Rabatt-Portale für Mode, Reisen, Technik, Kultur und nachhaltige Produkte
  • Hospitation in anderen Bereichen
  • Betriebsrat
  • Dualer Studienplatz möglich
  • Einspringprämie
  • Praxisanleitung
  • Prämie bei Mitarbeiter*innen-Empfehlungen
  • Betriebliche Altersvorsorge

Ihre Vergütung: Das Gehalt beträgt je nach Qualifikation und Anzahl der Berufsjahre zwischen 3.050 € bis 4.307 € brutto für Vollzeit (39,5 Wochenstunden).

Weitere Informationen

Ihre Arbeitszeit: 7,5 % einer Vollzeitstelle, Feiertags- und Wochenenddienste, Bereitschaftsdienste Befristung: vorerst für 1 Jahr befristet, danach unbefristete Weiterbeschäftigung angestrebt

Ihre Benefits

Dienstfahrrad-Leasing

Egal ob Rennrad, City-Rad oder E-Bike – Leasen Sie sich Ihr Traumrad und zahlen per Gehaltsabrechnung.

30 Tage Urlaub

Zum Entspannen und neue Kraft tanken.

Zuschuss für Gesundheitskurse

Wir unterstützen Sie bei einem gesunden Lebensstil mit 100 Euro für Gesundheitskurse pro Jahr, mit internen Gesundheitstagen und Präventionsangeboten.

psychologische Beratung

Als Mitarbeiter*in bekommen Sie und Ihre Angehörigen kostenfrei und anonym psychologische Beratung von unserem Kooperationspartner, dem Fürstenberg Institut.

Team-Events

Firmenlauf, Stadtradeln, Bäume pflanzen oder Sommerfest ausgelassen feiern – bei Team-Events gemeinsame Erinnerungen mit Kolleginnen und Kollegen schaffen, gehört für uns einfach dazu.

finanzierte Fortbildungen

Wir fördern Ihr Potenzial und unterstützen Sie darin, an Weiterqualifikationen, Fortbildungen und Fachtagungen teilzunehmen.

Besondere Wohnform Kreuzberg

Die Besondere Wohnform in Kreuzberg ist ein Angebot für Menschen mit psychischen Erkrankungen, die eine Betreuung rund um die Uhr benötigen. Nach langen bzw. schweren Krankheitsverläufen geht es darum, dass die Bewohner*innen wieder eine psychische Stabilität und mehr Selbständigkeit im Alltag erlangen und zusammen mit den Betreuer*innen eine berufliche Perspektive erarbeitet wird.

1/4
2/4
3/4
4/4

Die Mitarbeiter*innen unterstützten die Bewohner*innen in ihren Fähigkeiten mit dem Ziel, die Selbständigkeit und die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu fördern und Belastungen oder Krisen ohne stationäre Behandlung bewältigen zu können.

Die Planung der Teilhabe erfolgt individuell. Es gibt ein Therapieteam im Haus, verschiedene Gruppenangebote, wie z.B. bewegungs-, tanz-und musiktherapeutische Gruppen und kunsttherapeutische Angebote, z.B. Graffiti und niedrigschwellige Gruppen- und Einzelangebote.

Wir sind ein buntes Team: regelmäßiger Austausch, gegenseitige Unterstützung, aber auch der Spaß miteinander sind uns wichtig!

Die Besondere Wohnform liegt gut angebunden mitten in Kreuzberg unweit des Kottbusser Tors. Sie ist gut vernetzt mit dem Urban-Krankenhaus und der dortigen PIA. Die Klient*innen können Angebote der Kontakt- und Beratungsstelle des Unionhilfswerks nutzen und haben viele Zuverdienstmöglichkeiten in der Nähe.

Sie haben Fragen? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Cornelia Thießen

 

030 611087-0

Wir sind Wegbegleiter*innen!

Die über 3.500 Mitarbeiter*innen des Unionhilfswerks sind für Menschen da, die Unterstützung benötigen und begleiten sie auf ihrem individuellen Weg. Gemeinsam etwas zu erreichen und mit Empathie, Kreativität, Vielfalt und Kompetenz einen echten Unterschied im Alltag der Menschen auszumachen, das treibt uns an. Jeder Moment, ob groß oder klein, steckt voller Wunder und macht die Arbeit im Unionhilfswerk so wertvoll.

Wir sind Wegbegleiter*innen!
Wir sind Vielfalt!

Wir sind Vielfalt!

Wir stehen für Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. 
Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

In 2 Minuten zu Ihrer fertigen Bewerbung.

Jetzt bewerben