Pflegedienstleitung für den ambulanten Pflegedienst in Reinickendorf (m/w/d)

[Versorgungsregion Märkisches Viertel]

Unionhilfswerk Ambulante Dienste gemeinnützige GmbH • Berlin Reinickendorf • Berufserfahrene • unbefristet

  • Vollzeit

Wilhelmsruher Damm 116, 13439 Berlin Reinickendorf

ab sofort
Job-ID: 32029
Bewerbungsfrist: 31.08.2024

Pflegedienstleitung für den ambulanten Pflegedienst in Reinickendorf (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Sie haben den Überblick: Sie achten darauf, dass die Arbeitsabläufe reibungslos laufen und unsere Kund*innen die Leistungen bekommen, die sie verdienen
  • Sie wissen Bescheid:  Sie beraten unsere Kund*innen hinsichtlich relevanter gesetzlicher Bestimmungen und möglicher Kostenübernahme unserer Dienstleistungen
  • Sie sind da: Sie übernehmen Verantwortung für Ihr Team und kümmern sich um die gerechte Einsatzplanung und Personalentwicklung
  • Sie kennen sich aus: Sie haben die fachliche Aufsicht und unterstützen und motivieren Ihre Mitarbeiter*innen
  • Sie übernehmen Verantwortung: Sie belgeiten den Pflegedienst bei internen und externen Prüfungen 

Ihr Profil

  • Know How: Sie sind examinierte Pflegefachkraft und haben die Weiterbildung zur leitenden Pflegefachkraft in der Tasche 
  • On Top: Sie haben Erfahrung in der ambulanten Versorgung gesammelt
  • Sie treten im Team und gegenüber Kunden sicher, aber empathisch auf 
  • Sie kennen alle gesetzlichen Bestimmungen im Bereich GB V, XI und XII
  • Sie denken und handeln wirtschaftlich und sind den Belastungen einer Leitungskraft gewachsen

Unser Angebot

  • Weihnachtsfeier, Sommerfest und Teamevents
  • Regelmäßige Feedbackgespräche
  • Kostenlose Getränke im Standort
  • Intensiver kollegialer Austausch

Weitere Informationen

Ihre Arbeitszeit:
100 % einer Vollzeitstelle

Ihre Benefits

Dienstfahrrad-Leasing

Egal ob Rennrad, City-Rad oder E-Bike – Leasen Sie sich Ihr Traumrad und zahlen per Gehaltsabrechnung.

30 Tage Urlaub

Zum Entspannen und neue Kraft tanken.

Zuschuss für Gesundheitskurse

Wir unterstützen Sie bei einem gesunden Lebensstil mit 100 Euro für Gesundheitskurse pro Jahr, mit internen Gesundheitstagen und Präventionsangeboten.

psychologische Beratung

Als Mitarbeiter*in bekommen Sie und Ihre Angehörigen kostenfrei und anonym psychologische Beratung von unserem Kooperationspartner, dem Fürstenberg Institut.

Empfehlungsprämie

Für jede Einstellung, die aus einer Mitarbeiter*innen-Empfehlung erfolgt, bekommt der/die Werbende eine Prämie von 1000 Euro.

finanzierte Fortbildungen

Wir fördern Ihr Potenzial und unterstützen Sie darin, an Weiterqualifikationen, Fortbildungen und Fachtagungen teilzunehmen.

Pflegedienst Nord | Märkisches Viertel

Gehen Sie mit uns auf Tour: Der Pflegedienst Nord versorgt im Märkischen Viertel Menschen, die in ihrem Zuhause gepflegt werden möchten. Ein gut organisierter Tourenplan sorgt dafür, dass ausreichend Zeit für die Menschen bleibt, denn das ist das, was zählt.

1/2
2/2

Die individuelle Versorgung der Menschen ist uns wichtig. Deswegen arbeitet der Pflegedienst eng zusammen mit Ärzten, Therapeuten oder Hospizdiensten im Märkischen Viertel. Mit dem Besuchsdienst und dem Mobilitätshilfedienst des Unionhilfswerks sitzen wir in einem Haus.

Hier ist der Weg nicht weit: Im Märkischen Viertel wohnen die pflegebedürftigen Menschen nah beieinander, oft sogar im selben Aufgang. Mit dem Fahrrad oder zu Fuß sind die Wegezeiten kurz und es bleibt mehr Zeit für die Pflege.

Sie haben Fragen? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Ute Dietrich

Geschäftsführerin
 

030/42265-871

Wir sind Wegbegleiter*innen!

Die über 3.500 Mitarbeiter*innen des Unionhilfswerks sind für Menschen da, die Unterstützung benötigen und begleiten sie auf ihrem individuellen Weg. Gemeinsam etwas zu erreichen und mit Empathie, Kreativität, Vielfalt und Kompetenz einen echten Unterschied im Alltag der Menschen auszumachen, das treibt uns an. Jeder Moment, ob groß oder klein, steckt voller Wunder und macht die Arbeit im Unionhilfswerk so wertvoll.

Wir sind Wegbegleiter*innen!
Wir sind Vielfalt!

Wir sind Vielfalt!

Wir stehen für Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. 
Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

In 2 Minuten zu Ihrer fertigen Bewerbung.

Jetzt bewerben